Galerie der Uffizien

Eines der wichtigsten Museen der Welt, in verschiedene Säle unterteilt, die für Schulen und nach Stilen in chronologischer Reihenfolge aufbereitet werden. Die Galerie der Uffizien beinhaltet bedeutende Werke von der Gotik, über die Renaissance bis zum Manierismus, von Cimabue bis Michelangelo, über Giotto, Leonardo da Vinci und Raffaello.
Einzigartig ist auch die Sammlung der Werke von Sandro Botticelli.
Die Bauarbeiten für die Galerie der Uffizien wurden an Giorgio Vasari übergeben, der danach für die Hochzeit des Herzogs Francesco mit Johanna von Österreich in nur 6 Monaten den sogenannten Vasarianischen Korridor errichtete, der vom Palazzo Vecchio über einen Teil der Galerie und über den Arno mit Ponte Vecchio bis ins Viertel Oltrarno und die Boboli-Gärten und hier bis zum Palazzo Pitti reicht; von diesem Ort aus wurde danach eine Verbindung geschaffen, um in Sicherheit die Festung Belvedere zu erreichen.

Sonderangebote